Klimawoche

10. Hamburger Klimawoche: Nachhaltige Ziele für Hamburg umsetzen | 23.-30. September

11. Hamburger Klimawoche Nachhaltige Ziele für Hamburg umsetzen

  • Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen!
    von Carla Wichmann am 17. Mai 2019 um 9:57

    Klimaklassenzimmer für junge Aktivist*innen Freitag, 24. Mai: „Kritischer Blick auf die Europäische Agrarpollitik (GAP)“ Freitag, den 24.05. 15:30-17:00 Uhr Thema: Europäische Agrarpolitik (GAP) in der Rathauspassage (S-Bahneingang „Jungfernstieg“ vor dem Bucerius Kunst Forum) Für junge F4F-Aktivist*innen ab der 8. Klasse Organisiert von der Hamburger Klimawoche Im Klimaklassenzimmer könnt ihr Euch jeden Freitag zu Umwelt- und Klimathemen […] Der Beitrag Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen! erschien zuerst auf 11. Hamburger Klimawoche. […]

  • Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen!
    von Carla Wichmann am 7. Mai 2019 um 8:41

    Klimaklassenzimmer für junge Aktivist*innen Freitag, 10. Mai: „Biodiversität und Biolandwirtschaft – Herstellung von Samenkugeln“ Freitag, den 10.05. 15:30-17:00 Uhr Thema: Biodiversität und Biolandwirtschaft im Social Impact Lab in der Pastorenstr.16-18, Hinterhaus 2.OG (nah beim Michel) Für junge F4F-Aktivist*innen ab der 7. Klasse Organisiert von der Hamburger Klimawoche Im Klimaklassenzimmer könnt ihr Euch jeden Freitag zu […] Der Beitrag Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen! erschien zuerst auf 11. Hamburger Klimawoche. […]

  • Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen!
    von Carla Wichmann am 30. April 2019 um 8:51

    Klimaklassenzimmer für junge Aktivist*innen Freitag, 03. Mai: „Umdenken für einen positiven Fußabdruck: Spiel dich mit Cradle to Cradle durch die SDGs“ Freitag, den 03.05. 16:00-17:30 Uhr Thema: Cradle to Cradle & SDGs im Veranstaltungsraum der Rathaus Passage (U/S-Bahn Jungfernstieg, Eingang Rathausmarkt) Für junge F4F-Aktivist*innen der Oberstufe, aber offen für alle Interessierten Organisiert von der Hamburger […] Der Beitrag Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen! erschien zuerst auf 11. Hamburger Klimawoche. […]

  • Akteursmeeting am 24. April 2019
    von Carla Wichmann am 29. April 2019 um 8:39

    Akteursmeeting am 24. April 2019 – Vielen Dank für eure Teilnahme! – Bei unserem letzten Akteursmeeting im Hause von enyway GmbH haben rund 40 Akteure sich vorgestellt und miteinander vernetzt. Die Keynote hat diesmal unser Gastgeber enyway gehalten und anschliessend zu einem leckeren Buffet eingeladen. Die aktuelle Präsentation der Klimawoche findet ihr hier und auch […] Der Beitrag Akteursmeeting am 24. April 2019 erschien zuerst auf 11. Hamburger Klimawoche. […]

  • Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen!
    von Carla Wichmann am 24. April 2019 um 7:48

    Klimaklassenzimmer für junge Aktivist*innen Freitag, 26. April: „Wo bitte geht es hier zum nächsten Planeten?“ Freitag, den 26.04. 16:00-17:30 Uhr Thema: Ökologischer Fußabdruck & Ernährung im Veranstaltungsraum der Rathauspassage (U/S-Bahn Jungfernstieg, Eingang Rathausmarkt, Raum erreichbar über den Buchladen) Für junge F4F-Aktivist*innen ab Klasse 9 Organisiert von der Hamburger Klimawoche Im Klimaklassenzimmer könnt ihr Euch jeden […] Der Beitrag Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen! erschien zuerst auf 11. Hamburger Klimawoche. […]

  • Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen!
    von Carla Wichmann am 10. April 2019 um 14:47

    Klimaklassenzimmer für junge Aktivist*innen Freitag, 12. April: „Das große Schmelzen“ Freitag, den 12.04. 16:00-17:00 Uhr Thema:  Polareis, Meer und Erderwärmung im Social Impact Lab, in der Pastorenstr.16-18 | Hinterhaus 2.OG (Nähe „Michel“ und nur 10 min. zu Fuß von U-Bahn Baumwall oder Rödingsmarkt) Für junge F4F-Aktivist*innen ab Klasse 8 Organisiert von der Hamburger Klimawoche Im […] Der Beitrag Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen! erschien zuerst auf 11. Hamburger Klimawoche. […]

  • Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen!
    von Carla Wichmann am 4. April 2019 um 10:11

    Klimaklassenzimmer für junge Aktivist*innen Freitag, 5. April: „Wo bitte geht es hier zum nächsten Planeten?“ Freitag, den 05.04. 15:00-16:30 Uhr Thema: Ökologischer Fußabdruck & Ernährung im Veranstaltungsraum der Rathaus Passage (U/S-Bahn Jungfernstieg, Eingang Rathausmarkt, zu erreichen über den Buchladen) Für junge F4F-Aktivist*innen ab Klasse 9 Organisiert von der Hamburger Klimawoche Im Klimaklassenzimmer könnt ihr Euch […] Der Beitrag Weil es bei F4F um Inhalte geht und nicht ums Schwänzen! erschien zuerst auf 11. Hamburger Klimawoche. […]


Viele Menschen wollen etwas Konkretes für eine nachhaltige Entwicklung tun und ihr Leben umweltfreundlicher gestalten, stehen dabei jedoch einem unübersichtlichen Angebot seriöser, aber auch unseriöser, technologischer Lösungen und Dienstleistungen gegenüber. Es gibt bereits eine Vielzahl von erfolgreichen Technologien und Geschäftsmodellen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit.

Im Rahmen der Klimawoche sollen diese nachhaltigen Ideen den berühmten „Otto Normalverbraucher“ motivieren umzudenken, innovativ und vor allem richtig zu handeln. Die Klimawoche ist eine zeitgemäße und publikumswirksame Interaktions-, Integrations- und Kommunikationsplattform von aktuellen und künftigen Lösungen zum Erreichen einer nachhaltigen Welt.

Die Klimawoche bietet wichtige und attraktive Informationen zu nachhaltigkeitsbezogener Forschung, Dienstleistungen und Produkten mit erfahrenen Partnern im Herzen der Stadt. Und sie zeigt durch ihre Veranstaltungen nicht zuletzt auch, wieviel Spaß das Thema „Nachhaltigkeit“ macht!

Hier finden Sie weitere Informationen rund um die Idee der Hamburger Klimawoche: