Klimawoche

10. Hamburger Klimawoche: Nachhaltige Ziele für Hamburg umsetzen | 23.-30. September

10. Hamburger Klimawoche Nachhaltige Ziele für Hamburg umsetzen

  • Petition zur Unterstützung von Friday’s for Future
    von Carla Wichmann am 11. März 2019 um 11:33

    Studierende des Masterstudiengangs Netzwerkmanagement und Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Alice Salomon Hochschule Berlin haben eine Petition an Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie gestartet, zur Unterstützung der Friday’s for Future-Proteste, bei denen sich Schülerinnen und Schüler für ein besseres Klima einsetzen. Die Hamburger Klimawoche unterstützt diese Initiative als Erstunterzeichnerin, gemeinsam mit […] Der Beitrag Petition zur Unterstützung von Friday’s for Future erschien zuerst auf 10. Hamburger Klimawoche. […]

  • Eindrücke der Friday’s for Future-Proteste am 01.03.2019
    von Carla Wichmann am 11. März 2019 um 11:00

    Tausende von Schülerinnen und Schülern gingen am 01.03.2019 in Hamburg im Rahmen der Friday’s for Future-Proteste für ein besseres Klima auf die Straße und fordern die Politik zu schnellem und entschiedenen Handeln auf. Als Redner bei den Protesten waren unter anderem Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif und Frank Otto, Vorstandsmitglied des Klimawochen e.V., mit dabei. […] Der Beitrag Eindrücke der Friday’s for Future-Proteste am 01.03.2019 erschien zuerst auf 10. Hamburger Klimawoche. […]

  • Dokumentation der 10. Hamburger Klimawoche
    von sbarrientos am 15. Januar 2019 um 9:37

    Endlich ist unsere Dokumentation fertig geworden! Blättern Sie durch die Highlights, Evaluationsergebnisse, Pressespiegel und viele tolle Impressionen der Jubiläumsklimawoche: Hier geht’s zum PDF der Dokumentationsbroschüre Der Beitrag Dokumentation der 10. Hamburger Klimawoche erschien zuerst auf 10. Hamburger Klimawoche. […]

  • Ozeanversauerung – eine große Gefahr für Ozeane und die gesamte Menschheit
    von Carla Wichmann am 10. Dezember 2018 um 12:06

    Der Co-Vorsitzende des Weltklimarates Prof. Dr. Hans Otto Pörtner warnt auf den Weltklimagipfel im polnischen Kattowitz dringend vor weiterer Versauerung der Ozeane durch den rapiden Anstieg der CO2-Konzentration in der Atmosphäre. Die biologische Vielfalt der Ozeane ändert sich bereits massiv durch die Versauerung und durch die stetige Temperatur Erhöhung der Ozeane die sich insbesondere und […] Der Beitrag Ozeanversauerung – eine große Gefahr für Ozeane und die gesamte Menschheit erschien zuerst auf 10. Hamburger Klimawoche. […]

  • Rückblick – Fakten zur 10. Hamburger Klimawoche
    von Carla Wichmann am 13. November 2018 um 9:13

    Wir sind sehr stolz, dass wir zum zehnjährigen Jubiläum der Hamburger Klimawoche, gemeinsam mit über 200 kooperierenden Initiativen, Unternehmen, Institutionen und Organisationen, rund 61 Millionen Menschen erreicht haben. Über 200 Veranstaltungen fanden in 73 Locations im Herzen Hamburgs statt. Besonders geehrt fühlen wir uns, dass Fürst Albert II. von Monaco Schirmherr der diesjährigen Klimawoche war. […] Der Beitrag Rückblick – Fakten zur 10. Hamburger Klimawoche erschien zuerst auf 10. Hamburger Klimawoche. […]

  • „Sprung über die Elbe“ zur Eröffnung des Bildungsprogramms durch Fürst Albert II
    von Carla Wichmann am 26. September 2018 um 17:28

    Wilhelmsburger Schüler*innen formulieren ihre Forderungen für eine nachhaltigere Gesellschaft „Wir brauchen saubere Luft in Wilhelmsburg“, „Weniger Müll in Wilhelmsburg“, „Unser Stadtteil soll grüner werden“, „Saubere Gewässer ohne Plastik“, „Hochwertige Bildung“ – das waren nur einige der Anliegen der Schüler*innen der Elbinsel, die am Montag zur Eröffnung des Bildungsprogramms der 10. Hamburger Klimawoche durch Fürst Albert […] Der Beitrag „Sprung über die Elbe“ zur Eröffnung des Bildungsprogramms durch Fürst Albert II erschien zuerst auf 10. Hamburger Klimawoche. […]

  • Die Klimawoche in den Medien
    von Martin am 25. September 2018 um 17:25

    Der Beitrag Die Klimawoche in den Medien erschien zuerst auf 10. Hamburger Klimawoche. […]


Viele Menschen wollen etwas Konkretes für eine nachhaltige Entwicklung tun und ihr Leben umweltfreundlicher gestalten, stehen dabei jedoch einem unübersichtlichen Angebot seriöser, aber auch unseriöser, technologischer Lösungen und Dienstleistungen gegenüber. Es gibt bereits eine Vielzahl von erfolgreichen Technologien und Geschäftsmodellen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit.

Im Rahmen der Klimawoche sollen diese nachhaltigen Ideen den berühmten „Otto Normalverbraucher“ motivieren umzudenken, innovativ und vor allem richtig zu handeln. Die Klimawoche ist eine zeitgemäße und publikumswirksame Interaktions-, Integrations- und Kommunikationsplattform von aktuellen und künftigen Lösungen zum Erreichen einer nachhaltigen Welt.

Die Klimawoche bietet wichtige und attraktive Informationen zu nachhaltigkeitsbezogener Forschung, Dienstleistungen und Produkten mit erfahrenen Partnern im Herzen der Stadt. Und sie zeigt durch ihre Veranstaltungen nicht zuletzt auch, wieviel Spaß das Thema „Nachhaltigkeit“ macht!

Hier finden Sie weitere Informationen rund um die Idee der Hamburger Klimawoche: