Bonn Symposium 2018 „Lokale Entwicklung neu denken. Wie gelingt der Wandel hin zu Nachhaltigkeit?“

Bonn Symposium 2018 vom 28.-29. November zum Thema „Lokale Entwicklung neu denken. Wie gelingt der Wandel hin zu Nachhaltigkeit?“.
Mittwoch, 28. November 2018 – 10:00 Uhr bis Donnerstag, 29. November 2018 – 17:00 Uhr
https://www.sef-bonn.org/veranstaltungen/bonn-symposium.html

Die „Transformation unserer Welt“ hin zu einer nachhaltigen Entwicklung, zu der sich die UN-Mitgliedstaaten mit der Agenda 2030 verpflichtet haben, erfordert mehr als Einzelprojekte. Wie kann ein grundlegender gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Wandel angestoßen werden? Welchen Beitrag können Städte und Kommunen dazu leisten und wie können sie Einfluss auch auf die nationale und internationale Ebene nehmen?

Das Bonn Symposium 2018 liefert Impulse und Ideen zu diesen Fragen und regt zum Austausch und Nachdenken gemeinsam mit Expertinnen und Experten für lokale Entwicklung aus verschiedenen Weltregionen an.

Kontakt:
Michèle Roth Stiftung Entwicklung und Frieden (sef:)
Annette Turmann Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW), Engagement Global GmbH

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.