Hessen: NRO nutzen 2030-Agenda als gemeinsamen Diskussions- und Aktionsrahmen

Rückblick „Global nachhaltige Entwicklungsziele (SDGs) und die große Transformation? – von hehren Zielen zu konkreten Schritten“ (01.&02.07.)  Unter diesem Titel

Projekt AMITIE CODE | Migration, Entwicklung und Menschenrechte gemeinsam gestalten

AMITIE CODE (Capitalizing On Development) ist ein von der Europäischen Kommission finanziertes Projekt unter Einbindung öffentlicher Einrichtungen und NROs aus

Hamburger Ratschlag zur Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Freitag, 18. November 2016, 15.30 Uhr bis 21.01 Uhr Die Zukunft, die wir wollen – das Hamburg, das wir brauchen

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik zum Entwurf der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016

Stellungnahme des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) zum Entwurf der neuen deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 Download PDF 576 KB Scholz, Imme

Workshop „Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele auf kommunaler Ebene“

Workshop „Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele auf kommunaler Ebene“ Datum: Mittwoch, 28. September 2016 Uhrzeit: 14:00 bis 17:00 Uhr Ort: Stuttgart

Bedeutung der 2030-Agenda für eine nachhaltige Entwicklung der deutschen Bundesländer

Universelle Verantwortung: die Bedeutung der 2030-Agenda für eine nachhaltige Entwicklung der deutschen Bundesländer Fischer, Cecilia / Imme Scholz (2015) DIE