SDGwatch DE

2030Watch diskutiert anhand von Indikatoren wie ambitioniert #Deutschland die #SDGs umsetzt

Wie nachhaltig ist Deutschland? Mit der Agenda 2030 haben sich alle UN-Staaten verpflichtet, 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) bis

W3 digital

Technopolitics – Globale Gerechtigkeit im Zeitalter des Digitalen | Veranstaltungsreihe der W3

Technopolitics – Globale Gerechtigkeit im Zeitalter des Digitalen Veranstaltungsreihe in der W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.

Kinderrechts-Bildung an Schulen stärken für eine demokratische Gesellschaft

Die Stiftung World Future Council fordert zum Weltkindertag: Kinderrechts-Bildung an Schulen stärken für eine demokratische Gesellschaft „Frieden, Toleranz und Demokratie

HAW

Symposium „Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Chancen und Perspektiven für deutsche Hochschulen“

8. März 2019: LS-Forschungskolloquium 2019 Symposium „Digitalisierung und Nachhaltigkeit: Chancen und Perspektiven für deutsche Hochschulen“, HAW Hamburg, Berliner Tor 5

„Wir erreichen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele nicht durch Abwarten“

RNE macht Reformvorschläge für den UN-Nachhaltigkeitsgipfel 2019 Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) empfiehlt der Bundesregierung eine aktivere Rolle bei

DGB beim HLPF

Der DGB en­ga­giert sich beim Nach­hal­tig­keits­fo­rum der Ver­ein­ten Na­tio­nen in New York

Vom 9. bis 18. Juli 2018 trafen sich in New York Vertreterinnen und Vertreter der UN-Mitgliedsstaaten beim High-Level Political Forum

SEADEVCON

SEADEVCON 2018 Nachhaltigkeit, Verantwortung, Meeresschutz und Menschenrechte in der Schifffahrt

Es wird Zeit umzudenken! Unter diesem Motto soll auf der SEADEVCON 2018 vom 06.09.-08.09.2018 über die Themen Nachhaltigkeit, Verantwortung, Meeresschutz

SDG2018

Globale Ziele werden immer wichtiger, aber auch dringender #SDG2018

Länder ergreifen Maßnahmen für die Erreichung der SDGs, inmitten wachsender globaler Herausforderungen Das sich verändernde Klima, Konflikte, Ungleichheit, anhaltende Armut

Donut Ökonomie Buch

Die Donut-Ökonomie – ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört, 24.9. GLS Hamburg

Vortrag und Diskussion: Montag, 24. September um 19 Uhr Die Donut-Ökonomie – ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört Ein

Hamburgs Einsatz für inklusive und nachhaltige Städte

Die Deutschen Länder setzen sich für die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 ein. Auf dem Portal „Deutsche Länder in der Entwicklungspolitik“