#Cities4People Hamburg-Altona sucht jetzt Mobilität von morgen

Die städtebauliche Entwicklung der Mitte Altona und des Holstenareals werden zu Veränderungen in der Nachbarschaft führen, die konstruktiv gestaltet werden sollen. Neue Wegeverbindungen, Erholungsräume, Bildungs- und Nahversorgungsangebote entstehen. Aber die neuen Bewohner bringen ebenfalls Bedürfnisse nach Mobilität mit, die ohne zusätzliche Belastungen für die Nachbarschaft erfüllt werden sollen.

Um kooperative Lösungen für diese Herausforderungen zu entwickeln, haben sich das Bezirksamt Altona, die HafenCity Universität Hamburg (Fachbereich Stadt- und Regionalplanung und das CityScience Lab) und die Senatskanzlei als Pilotregion für Quartiersmobilität im europäischen Forschungs- und Innovationsprogramm „Horizon 2020“ beworben, und mit einem Team von fünf Pilotstädten gegen mehr als 50 Mitbewerber durchgesetzt.

Cities4People umfasst neben Altona vier weitere Modellregionen in Europa: die Städte Budapest (HU) und Trikala (GR), den Bezirk Oxfordshire (GB) und den Istanbuler Stadtteil Üsküdar (TK).

Mehr dazu: www.cities4people-hamburg.de

  • Einladung zur Online-Beteiligung: Stimmen Sie ab und kommentieren Sie!
    von Cities4People am 16. September 2019 um 8:20

    Wir wollen unsere erfolgreich umgesetzten Projekte verbessern! Einige durch Bürger*innen bereits entwickelte Ideen können auf dieser Seite kommentiert, ergänzt und über sie abgestimmt werden. Dazu nutzen wir, wie letztes Jahr die Website „YourPriorities“ – die es erlaubt unterschiedliche Ideen zu „liken“ oder auch (kritisch) zu kommentieren. Wir hoffen durch die Online-Abstimmung eine breite Rückmeldung von … „Einladung zur Online-Beteiligung: Stimmen Sie ab und kommentieren Sie!“ weiterlesen

  • Prototyping Workshop
    von Cities4People am 15. September 2019 um 8:20

    Dieses Mal steht das Projektteam aus HCU, Senatskanzlei und Bezirksamt Altona mitten im Stadtteil und möchte mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie dem Fachpublikum den Fokus auf die Bereiche Fahrradparken bzw. Fahrradservice legen. Zeit: Donnerstag, 26. September 2019, 14:00 – 18:00 UhrOrt: Goetheplatz / Große Bergstraße (neben IKEA) Auf Basis der Ideen aus den … „Prototyping Workshop“ weiterlesen

  • Das war der Hackday!
    von Cities4People am 22. August 2019 um 11:36

    Wir, das Cities4People-Team, möchten uns noch mal ganz herzlich bei allen Teilnehmer*innen bedanken, die bei dem Hackday anwesend waren. Für alle, die nicht an dem Termin dabei sein konnten, folgt hier eine kurze Zusammenfassung des Abends: Nach der Begrüßung wurde kurz dargestellt, in welcher Phase sich das Projekt befindet. An dem Punkt wurden auch die … „Das war der Hackday!“ weiterlesen

  • Einladung zum Hackday
    von Cities4People am 9. August 2019 um 9:00

    Datum – 14.08.2019 Ort – Louise Schroeder Schule, Thedestrasse 100, Altona 18:00 Uhr – Willkommen und Einführung in den Abend Vorstellung der bisherigen Cities4People Projekte und des Co-Creation Modells. Ausblick auf den Hackday: Welche Gäste sind anwesend? Welche Workshopmethoden werden verwendet? Welche Rahmenbedingungen gelten für die zu entwickelnden Ideen? 18:45 Uhr – Pause und Imbiss … „Einladung zum Hackday“ weiterlesen

  • Umfrage zur Mobilität in Altona – Teil 2
    von Cities4People am 9. August 2019 um 8:20

    Wir suchen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für unsere Umfrage zur Auswertung des Projektes Cities4People. Die Umfrage richtet sich an alle die sich in und durch Altona bewegen. Es geht in der Umfrage nicht um das Projekt „Ottensen macht Platz“. An alle Teilnehmer der ersten Umfrage: Die zweite Umfrage ist der ersten sehr ähnlich. Dies soll sicherstellen, … „Umfrage zur Mobilität in Altona – Teil 2“ weiterlesen

  • Ottensen macht Platz!
    von Cities4People am 8. August 2019 um 9:40

    In welcher Weise war das EU-Projekt Cities4People anfangs in das Projekt „Ottensen macht Platz” involviert? In Cities4People haben seit Mitte 2017 zahlreiche Workshops stattgefunden um von Anwohnerinnen und Anwohnern zu erfahren, was aus deren Sicht die größten Mobilitätsprobleme im hochverdichteten Kerngebiet von Altona sind. Es gab zahlreiche Ideen und Wünsche unter anderem zur Verbesserung der … „Ottensen macht Platz!“ weiterlesen

  • Neue Cities4People Radstellplätze in Altona
    von Cities4People am 6. August 2019 um 8:31

    Im Juli 2019 wurden in Altona mehr als 50 neue Radstellplätze aufgestellt – teilweise sogar auf ehemaligen öffentlichen Stellflächen für Autos. Die neuen Radstellplätze sind eines der Pilotprojekte von Cities4People. Nachdem die Idee gemeinsam mit AnwohnerInnen in unseren Workshops entwickelt wurde, haben zahlreiche Altonaer auch Online abgestimmt, wo die neuen Radstellplätze gebraucht werden. Alle Altonaer … „Neue Cities4People Radstellplätze in Altona“ weiterlesen