VISIONEN Neues Netzwerk für globale Themen

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier ist die Dokumentation: Dokumentation_Workshop 27 04 17

EINLADUNG der AG „Neues Netzwerk“ zum TREFFEN

„VISIONEN Neues Netzwerk für globale Themen“

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter für eine bessere Welt,

am 16. Februar 2017 fand im dock europe ein erstes Treffen für Aktive und Interessierte zur Neu(er)findung eines Netzwerks für globale Themen in Hamburg statt. Die mehr als 45 Teilnehmenden tauschten sich in Form eines „World Cafés“ zu Bedarfen und Wünschen an ein Netzwerk aus.

Die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung haben wir, die Arbeitsgruppe „Neues Netzwerk“, so gut wie möglich zusammengefasst und als Anhang beigefügt: Auftaktveranstaltung N.N. 16_02_2017 Protokoll Auf Basis dieser Ergebnisse und Wünsche möchten wir im kommenden Treffen einladen, gemeinsam an Visionen einer möglichen neuen Organisation/Gemeinschaft zu arbeiten.

  • Was geht zusammen, was nicht? Wofür hätten wir gerne eine neue Struktur?
  • Welche politische Arbeit möchten wir gemeinsam gestalten?
  • Können wir uns auf Themen und Arbeitsweisen einigen?
  • Wie locker oder wie formal soll die gemeinsame Arbeit organisiert werden?

Wir schlagen vor, an konkreten Visionen für „das Ding“ zu arbeiten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede herauszufinden – und uns vielleicht am Ende des Tages auf den Weg zu machen, eine passende Organisationsform für unsere Wünsche und Anliegen zu finden.

Die Moderation für den Nachmittag übernimmt Miriam Gyamfi (como consult)
Zeit: 27.04., ab 15.30 Uhr gibt es Kaffee, Tee und Gebäck, ab 16.00 Uhr beginnt das Treffen.

Ort: dock europe, fux eG, Hinterhof Eingang West, Bodenstedtstraße 16, Hamburg-Altona

Bitte meldet Euch bei Ines Behrends (Kirchlicher Entwicklungsdienst) an: ines.behrends@ked.nordkirche.de oder (040) 881 81 240

Leitet diese Einladung gerne an Interessierte weiter!
Wir freuen uns auf Euch!

Eure (erweiterte) AG N.N. (AG „Neues Netzwerk“)
Hamed Abbaspur (Grenzenlos Nachhaltig)
Hans-Christoph Bill (Mobile Bildung e.V.)
Naciye Demirbilek (W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.)
Mariana Munk (attac)
Sarah Nüdling (Bramfelder Laterne – Infozentrum Globales Lernen)
Ellen Prowe (Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche)
Portia Sarfo (WeSelf e.V.)
Klaus Täger (Bramfelder Laterne – Infozentrum Globales Lernen)