Für eine Politik, die Wohnraum für ALLE schafft. #Mietenwahnsinn stoppen

Der Alternative Wohngipfel hat in Berlin stattgefunden. WIR stellen dem Regierungsgipfel einen ›Alternativen Wohngipfel‹ als „echten“ Gipfel der in Deutschland wohnenden und wohnungsbedürftigen Menschen entgegen. Gemeinsam gegen Spaltung, Verdrängung und Wohnungslosigkeit – bezahlbarer Wohnraum für ALLE statt mehr Rendite für wenige.

Wohnen ist Menschenrecht – Keinen Boden der Spekulation!

Diesen Aufruf unterstützen (Gruppe eintragen)

Aufruf als PDF öffnen

Derzeit stehen 223 Initiativen und Organisationen in einem breiten gesellschaftlichen Zusammenschluss hinter dem Aufruf.

Einzelpersonen unterstützen bitte die „Zusammen gegen #Mietenwahnsinn“ Petition …

  • Vorträge zum Start des Alternativen Wohngipfels
    von bizim-kiez am 20. September 2018 um 13:02

    Zum Einstieg in die Thematik wurden im großen Auditorium zwei interessante Vorträge gehalten. Dr. Andrej Holm (Humboldt-Universität zu Berlin) sprach zu „Wohnen darf nicht arm machen! – Anforderungen an eine soziale Wohnraumversorgung.“ (Download als PDF) und Lisa Vollmer (Bauhaus Universität Weimar und Initiative Stadt von unten) zur „Mieter*innenbewegungen in Deutschland – ein Überblick“. Die Begrüßungsveranstaltung und die Vorträge in der […] Der Beitrag Vorträge zum Start des Alternativen Wohngipfels erschien zuerst auf Zusammen gegen #Mietenwahnsinn. […]

  • Pressekonferenz in der Bundespressekonferenz
    von bizim-kiez am 19. September 2018 um 17:29

    Hier der komplette Mitschnitt zum Nachsehen imd -hören: Externer Inhalt Link: https://www.facebook.com/plugins/video.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fsandrine.cartiermillon%2Fvideos%2F2453201468029395%2F&show_text=0&width=267Du musst die Nutzung von Cookies akzeptieren, damit dieser Inhalt geladen wird.Den Umgang mit Cookies ändern?   Der Beitrag Pressekonferenz in der Bundespressekonferenz erschien zuerst auf Zusammen gegen #Mietenwahnsinn. […]

  • PM#3: Bezahlbarer Wohnraum für alle – statt Rendite für wenige, Alternativer Wohngipfel am 20. und 21. September in Berlin
    von bizim-kiez am 19. September 2018 um 8:30

    Bezahlbarer Wohnraum für alle – statt Rendite für wenige Alternativer Wohngipfel am 20. und 21. September in Berlin Breites Bündnis von Mieterbund, Gewerkschaften, Sozial- und Wohlfahrtsorganisationen fordert grundlegend neue Wohnungs- und Mietenpolitik Deutscher Mieterbund (DMB), Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Sozialverband VdK Deutschland, der Paritätische Gesamtverband, die BAG Wohnungslosenhilfe und das #Mietenwahnsinn Bündnis fordern gemeinsam eine grundlegend […] Der Beitrag PM#3: Bezahlbarer Wohnraum für alle – statt Rendite für wenige, Alternativer Wohngipfel am 20. und 21. September in Berlin erschien zuerst auf Zusammen gegen #Mietenwahnsinn. […]

  • PM #2: Ausrichter des Alternativen Wohngipfels bei Bundesjustizministerin Barley
    von bizim-kiez am 14. September 2018 um 11:49

    (Pressemitteilung von Deutscher Mieterbund und #Mietenwahnsinn-Bündnis, Berlin 14.9.2018) Im Vorfeld des “Alternativen Wohngipfels“ hatte Bundesjustizministerin Barley die Ausrichter des Alternativen Wohngipfels am gestrigen Donnerstag zu einem Meinungsaustausch eingeladen. „Wir begrüßen die Dialogbereitschaft der Ministerin, haben aber auch deutlich gemacht, dass die mietrechtlichen Vorschläge des Mietrechtsanpassungsgesetzes weder bei der Verschärfung der Mietpreisbremse noch bei dem Schutz vor […] Der Beitrag PM #2: Ausrichter des Alternativen Wohngipfels bei Bundesjustizministerin Barley erschien zuerst auf Zusammen gegen #Mietenwahnsinn. […]

  • Zweite Großaktion in Berlin gegen die Wohnungspolitik und den #Mietenwahnsinn
    von bizim-kiez am 12. September 2018 um 10:37

    Im April 2018 hat ein großes Bündnis aus über 250 Gruppen die bisher größte wohnungspolitische Demonstration unter dem Motto ›Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn – WIDERSETZEN‹ auf die Straße gebracht. Die Demonstration, an die sich 25.000 Menschen angeschlossen haben, forderte im Aufruf kraftvoll einen radikalen Kurswechsel in der Wohnungs- und Mietenpolitik! Erstmals war es gelungen […] Der Beitrag Zweite Großaktion in Berlin gegen die Wohnungspolitik und den #Mietenwahnsinn erschien zuerst auf Zusammen gegen #Mietenwahnsinn. […]

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.