Klimakritische Stadtführung durch die HafenCity Hamburg

Ein Bildungsprojekt von Goliathwatch e.V.

Sind Konzernriesen Teil des Problems oder Teil der Lösung? Wie lösen wir die Klimakatastrophe?
Dr. Thomas Dürmeier (Volkswirt) und Marten Eggers (Sozialpädagoge) führen zwei Stunden durch die HafenCity Hamburg und zeigen, wie Konzernriesen die Klimakatastrophe machen und was wir dagegen tun können.
Die Stadtführung zeigt an Orten wie der Firmenzentrale von Unilever oder der Europazentrale von BP klimazentrale Themen wie Energie, Mobilität und Ernährung. Die Stadtführung startet bei Greenpeace Deutschland und endet im Innenhof des Hamburg Rathauses, zwischen Handelskammer und Bürgerschaft.

Rahmendaten:
Datum: Sonntag, 5. April, 14 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Referenten: Dr. Thomas Dürmeier, Marten Eggers
Start: Eingang Greenpeace Deutschland, Hongkongstr. 10 (Haltestelle U4 Überseequartier)
Kosten: Eröffnungspreis 5 Euro
Anmeldung: www.goliathwatch.de

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.