SKEW Seminare zur Finanzierung kommunalen Engagements

Informationen zur Finanzierung kommunalen Engagements sowie Beratung und den Austausch mit erfahrenen Fachleuten aus Kommunalverwaltung und Politik bieten zwei Seminare, für die noch Plätze frei sind.

Bonn, 23. Mai 2019. Mit den Folgen von Klimawandel, Flucht und Urbanisierung sind auch viele Kommunen konfrontiert. Die Suche nach guten kommunalen Lösungen für globale Herausforderungen unterstützt die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global mit vielfältigen Angeboten zur Information und Vernetzung. Zwei Veranstaltungen im Juni richten sich an Personen, die haupt- oder ehrenamtlich in der Kommunalpolitik tätig sind, in einer Kommunalverwaltung oder einem kommunalen Unternehmen arbeiten.

Entwicklungspolitische Handlungsoptionen in Ihrem Landkreis

Wiesbaden: Montag, 24. Juni 2019, 12 bis 16 Uhr
Einsteigerseminar „Entwicklungspolitische Handlungsoptionen in Ihrem Landkreis“
Hauptgeschäftsstelle des Hessischen Landkreistags
Frankfurter Straße 2, 65189 Wiesbaden

Das Seminar ist eine Kooperation mit dem Deutschen Landkreistag, dem Hessischen Landkreistag, dem Landkreistag Nordrhein-Westfalen und dem Landkreistag Rheinland-Pfalz. Es behandelt Grundlagen der kommunalen Entwicklungspolitik und stellt Handlungsfelder anhand konkreter Beispiele vor. Istayfo Turgay vom Landkreis Gießen berichtet über die Erfahrungen mit dem Praktikumsprogramm für syrische Geflüchtete in der Kreisverwaltung. Elke Bröckel vom Rhein-Pfalz-Kreis gibt einen Einblick in die Klimapartnerschaft des Kreises mit La Fortuna (San Carlos) in Costa Rica. Welche Unterstützung die Landkreise beim Deutschen Landkreistag finden können, legt Miriam Elsaeßer vom Deutschen Landkreistag dar.

Kommunale Entwicklungspolitik – Handlungsoptionen in Ihrer Kommune

Augsburg: Dienstag, 25. Juni 2019, 8.30 bis 12.15 Uhr
Einsteigerseminar „Kommunale Entwicklungspolitik – Handlungsoptionen in Ihrer Kommune“
Landratsamt Augsburg, Kleiner Sitzungssaal (Raum 221)
Prinzregentenplatz 4, 86150 Augsburg

Das Seminar ist eine Kooperation mit dem Landkreis Augsburg. Es behandelt Grundlagen der kommunalen Entwicklungspolitik und stellt kommunale Handlungsfelder anhand konkreter Beispiele vor. So informiert Monika Hübner, Koordinatorin Kommunale Entwicklungspolitik im Landkreis Fürth, zu Fairer Beschaffung. Markus Reichart, Bürgermeister von Heimenkirch, berichtet über die Partnerschaft mit Ghazzé im Libanon und Christiane Biesinger, Volkshochschule Stadt Gersthofen zur Klimapartnerschaft mit Baringo County in Kenia.

Anmeldeschluss ist jeweils der 7. Juni 2019.

Anmeldung für Wiesbaden unter: https://skew.engagement-global.de/veranstaltung-detail/workshop-kommunale-entwicklungspolitik-fuer-landkreise-hessen-rheinland-pfalz-nordrhein-westfalen.html

Anmeldung für Augsburg unter: https://skew.engagement-global.de/veranstaltung-detail/einsteigertag-kommunale-entwicklungspolitik.html

***

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen informiert und berät Einzelpersonen, Kommunen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Stiftungen zu entwicklungspolitischen Vorhaben und fördert diese finanziell. Sie qualifiziert bedarfsgerecht, verbindet Menschen und Institutionen miteinander, unterstützt zivilgesellschaftliches und kommunales Engagement.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.