Nachhaltigkeitsforum

Erfah­rungs­aus­tausch zum Instrument „Nach­hal­tig­keitscheck“, 26. Okto­ber, 14h, online

Das Nach­hal­tig­keits­fo­rum Ham­burg lädt ein:

Wie kön­nen wir poli­ti­sche Vor­ha­ben zukunfts­fä­hig und genera­tio­nen­ge­recht gestal­ten?

Erfah­rungs­aus­tausch zum Nachhaltigkeitscheck

Am 26. Okto­ber, 14:00–16:30 Uhr, online

Das NFH lädt am Mittwoch, 26.10.2022, 14:00–16:30 Uhr Vertreter*innen der Bundesländer und interessierte Bürger*innen zu einem digitalen Erfahrungsaustausch zum Nachhaltigkeitscheck ein.

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

14:00 Ankommen und Begrüßung durch NFH
14:10 Key Note:

Die Umsetzung der SDGs in der Freien Hansestadt Hamburg

Kerstin Bockhorn, Leiterin der Stabsstelle Nachhaltigkeit in der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft

14:20 Key Note:

Der Nachhaltigkeitscheck für Hamburg — Konzept des NFH

Kathrin Jansen, Beraterin für nachhaltige Entwicklung               

14:40 Raum für Fragen und Diskussionen
14:55 Pause
15:00 Impulsvorträge aus den Bundesländer: 

  • Linda Krebs, N! Check Baden-Württemberg
  • Vivika Lemke, Nachhaltigkeitscheck Schleswig-Holstein
  • Isabel Meyer, Nachhaltigkeitsprüfung in NRW
15:30 Raum für Fragen und Diskussionen
16:20 Fazit und Verabschiedung

 

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Es wird die Möglichkeit geben, schriftlich Fragen während der Veranstaltung zu stellen. Die Anmeldung erfolgt unter diesem Link: Anmelden

Die Zugangsdaten für den digitalen Erfahrungsaustausch erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung. Wir zeichnen die Veranstaltung zur Dokumentation auf. Hier finden Sie das Programm als PDF: Einladung Nachhaltigkeitscheck 26.10.22_NFH.

Leiten Sie diese Einladung auch gerne an weitere Personen aus Ihrem Netzwerk weiter.

Ihre Theresa Ruperti

Geschäftsstellenleitung NFH

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.