Integrierte Stadt(teil-)entwicklung ‒ Diskussion mit Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Im Namen der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen lädt die Stadtwerkstatt Hamburg zur folgenden Veranstaltung ein: INTEGRIERTE STADT(TEIL-)ENTWICKLUNG Diskussion mit

Hamburger Ratschlag zu nachhaltiger Finanz- und Wirtschaftspolitik, 14. Juni 2019

Hamburger Ratschlag zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung Freitag, 14. Juni 2019, 12h30, Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus

30 Großstädte drängen bei den G20-Staaten auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit

„Städte der Welt sind die Laboratorien der Zukunft“ Hamburg ist eine der 30 Städte, die heute in Tokio in einer

Verhandlungsergebnis zur Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“ im Grundsatz positiv

Die Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“ hat sich mit den Regierungsfraktionen der Hamburgischen Bürgerschaft verständigt und verzichtet – vorbehaltlich eines Bürgerschaftsbeschlusses

BUND fordert besseren Hamburger Klimaplan und ein Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Stadt versagt als Vorbild beim Klimaschutz Die Stadt Hamburg wird ihrer Vorbildfunktion beim Klimaschutz nicht gerecht. So sollten laut Klimaplan,

BUND-Fachtagung: „Suffizientes Wohnen statt Flächenverbrauch“

Fachtagung „Suffizientes Wohnen statt Flächenverbrauch – Wege zu einem nachhaltigen Wohnflächenmanagement“ am Freitag, 29. März 2019, 10-16.30 Uhr in der

Rote Liste gefährdeter Brutvogelarten mit erschreckenden Tendenzen

Spatz in Gefahr Verstärkte Bautätigkeit gefährdet viele Vogelarten Die Ergebnisse der heute vorgestellten „Roten Liste gefährdeter Brutvogelarten“ sieht der BUND